Bioenergiepark Senden

Anbieter der Vermögensanlage:

Blue Energy HKW GmbH & Co. KG - www.blue-energy-group.de

Weitersagen:

  • Nachhaltige Geldanlage

  • Reduktion der CO2-Emissionen

  • Aktiver Umweltschutz

Grußwort

Jochen Sautter, Geschäftsführer Blue Energy Group

Jochen Sautter,
Blue Energy Group
Liebe Anlegerinnen und Anleger,

investieren Sie sinnvoll, nachhaltig und lukrativ in die Wachstumsmärkte ökologische Energieerzeugung. Eine effiziente Möglichkeit zur schnellen Reduktion der CO2-Emissionen stellt die nachhaltige und wirtschaftliche Optimierung von bestehenden Energieanlagen dar. Damit schließen wir regenerativ die Deckungslücke von herkömmlichen fossilen Kraftwerksleistungen klimaverträglich und zu marktüblichen Kosten.

Unsere erfolgreichen Projekte haben gezeigt: Mit erneuerbaren Energien sind beste Ergebnisse zu erzielen – für die Umwelt und für Ihr Portemonnaie. Werden Sie Teil unseres nachhaltigen Bioenergieparks in Senden, unterstützen Sie aktiv die Energiewende und profitieren Sie von soliden, grünen Zinsen, denn:

Unser Geschäftsmodell gründet auf stabil reproduzierbaren und langfristig planbaren Erträgen, unabhängig eines einmaligen „Strohfeuers“ öffentlicher Subventionen. Wir und die Umwelt freuen uns auf Sie!

Ihr Jochen Sautter

Geschäftsführender Gesellschafter
Blue Energy Europe GmbH

 

Projektbeschreibung

Mit gutem Gefühl nachhaltig Geld anlegen
Beim vorliegenden Projekt handelt es sich um die Erzeugung regenerativer Energien durch Betreiben eines Biomasseheizkraftwerks in Senden (bei Ulm). Nach der Errichtung des Biomasseheizkraftwerks und der Inbetriebnahme wird Biomasse thermisch verwertet und daraus Strom und Wärme gewonnen. Der Strom wird nach dem Erneuerbaren Energien Gesetz in dasöffentliche Netz und die Wärme wird in das Fernwärmenetz der SWU Energie GmbH (Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm) eingespeist. Beide Einspeiseverträge sind bereits abgeschlossen und haben eine Laufzeit bis zum 31.12.2032. Ebenso wurde bereits eine Generalunternehmervertragüber die Errichtung des Biomasseheizkraftwerks abgeschlossen. Wesentliche Anlagekomponenten befinden sich im Eigentum der Emittentin. Das erforderliche Grundstück ist mit einem langfristigen Pachtvertrag gesichert.

  • Investition in eine Bioernegieanlage in Senden
  • 6 % Zinsen p.a., quartalsweise ausgezahlt
  • Laufzeit: rd. 8 Jahre
  • Mindestzeichnung: 1.000,00 Euro
  • Maximale Zeichnungssumme: 25.000,00 Euro
Zum Unternehmensdossier! SCOREDEX - Transparenz schafft Vertrauen!

So erarbeitet die Blue Energy Group Ihre Zinsen

Das Besondere an diesem Investitionsprojekt ist, dass bereits jetzt schon wesentliches Anlagevermögen vorhanden sind. Weiterhin sind Pachtverträge für Grundstück und Gebäude, die Anschlüsse für Strom und Wärme sowie die wesentlichen Verträge für den Verkauf von Strom und Wärme ebenfalls bereits vorhanden. Durch die ideale Einbindung in die vorhandenen Strom- und Fernwärmenetze der SWU Energie GmbH (Stadtwerke Ulm) kann die ökologisch produzierte Energie direkt eingespeist werden.

Konditionen, Kapitalverwendung und Laufzeit

Für das Projekt wurde ein Kapitalbedarf von 6.000.000 Euro ermittelt, um die Anlage aufzubauen und wirtschaftlich nachhaltig nutzen zu können. Als Anleger/-in erhalten Sie eine Rendite von 6,00 % p.a. bei einer Laufzeit von 8 Jahren. Die Laufzeit des Nachrangdarlehens beginnt für jeden Anleger individuell mit dem Vertragsschluss und endet für alle Anleger einheitlich am 31.12.2028.

Die Auszahlung der Zinsen erfolgt jeweils zum Ende des Kalendervierteljahres, erstmals zum Ende des Quartals, in dem die Einzahlung erfolgte. Ab dem Jahr 2021 erfolgt die Rückzahlung (Zins und Tilgung) in gleichbleibenden vierteljährlichen Raten (Annuitäten) in Höhe von 3,958 % des Darlehensbetrages, zahlbar jeweils zum Ende des Quartals bis zur vollständigen Tilgung am 31.12.2028. 

Zins und Tilgung werden plangemäß aus den Einnahmen der Einspeiseverträge des Biomasseheizkraftwerks finanziert.

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
8 Jahre 6,00 % - 6,00 % Annuitätendarlehen 31.03. 31.12.2028
Beteiligung: 6.000.000 €
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: quartalsweise, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 01.01.2020
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent, für natürliche Personen jedoch maximal 25.000 €
Downloads:
Darlehensvertrag:
Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Zahlungsplan (6,00 % Zinsen p.a.)

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 01.01.2020 ein Darlehen über €10.000,00 zu 6,00 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 8 Jahren, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto
(nach Steuern)
Status
1 31.03.2020 € 147,95 € 147,95 € 0,00 € 108,93 ausgezahlt
2 30.06.2020 € 149,59 € 149,59 € 0,00 € 110,14 ausgezahlt
3 30.09.2020 € 151,23 € 151,23 € 0,00 € 111,35 ausstehend
4 31.12.2020 € 151,23 € 151,23 € 0,00 € 111,35 ausstehend
5 31.03.2021 € 395,77 € 147,95 € 247,82 € 356,75 ausstehend
6 30.06.2021 € 395,77 € 145,88 € 249,89 € 357,30 ausstehend
7 30.09.2021 € 395,77 € 143,71 € 252,06 € 357,87 ausstehend
8 31.12.2021 € 395,77 € 139,89 € 255,88 € 358,88 ausstehend
9 31.03.2022 € 395,77 € 133,07 € 262,70 € 360,68 ausstehend
10 30.06.2022 € 395,77 € 130,62 € 265,15 € 361,32 ausstehend
11 30.09.2022 € 395,77 € 128,04 € 267,73 € 362,00 ausstehend
12 31.12.2022 € 395,77 € 123,99 € 271,78 € 363,07 ausstehend
13 31.03.2023 € 395,77 € 117,28 € 278,49 € 364,84 ausstehend
14 30.06.2023 € 395,77 € 114,41 € 281,36 € 365,60 ausstehend
15 30.09.2023 € 395,77 € 111,42 € 284,35 € 366,38 ausstehend
16 31.12.2023 € 395,77 € 107,12 € 288,65 € 367,52 ausstehend
17 31.03.2024 € 395,77 € 101,63 € 294,14 € 368,97 ausstehend
18 30.06.2024 € 395,77 € 97,23 € 298,54 € 370,13 ausstehend
19 30.09.2024 € 395,77 € 93,79 € 301,98 € 371,04 ausstehend
20 31.12.2024 € 395,77 € 89,22 € 306,55 € 372,24 ausstehend
21 31.03.2025 € 395,77 € 82,74 € 313,03 € 373,95 ausstehend
22 30.06.2025 € 395,77 € 78,98 € 316,79 € 374,94 ausstehend
23 30.09.2025 € 395,77 € 75,06 € 320,71 € 375,97 ausstehend
24 31.12.2025 € 395,77 € 70,21 € 325,56 € 377,26 ausstehend
25 31.03.2026 € 395,77 € 63,87 € 331,90 € 378,93 ausstehend
26 30.06.2026 € 395,77 € 59,61 € 336,16 € 380,06 ausstehend
27 30.09.2026 € 395,77 € 55,18 € 340,59 € 381,22 ausstehend
28 31.12.2026 € 395,77 € 50,03 € 345,74 € 382,58 ausstehend
29 31.03.2027 € 395,77 € 43,83 € 351,94 € 384,21 ausstehend
30 30.06.2027 € 395,77 € 39,05 € 356,72 € 385,48 ausstehend
31 30.09.2027 € 395,77 € 34,08 € 361,69 € 386,79 ausstehend
32 31.12.2027 € 395,77 € 28,61 € 367,16 € 388,23 ausstehend
33 31.03.2028 € 395,77 € 22,81 € 372,96 € 389,76 ausstehend
34 30.06.2028 € 395,77 € 17,23 € 378,54 € 391,23 ausstehend
35 30.09.2028 € 395,77 € 11,70 € 384,07 € 392,68 ausstehend
36 31.12.2028 € 395,26 € 5,89 € 389,37 € 393,71 ausstehend
Gesamt € 13.264,13 € 3.264,13 € 10.000,00 € 12.403,36

Blue Energy Group Nachhaltige Energieprojekte

Die Blue Energy Group

Mitte 2013 von Jochen Sautter gegründet, verfolgt die Blue Energy Group mit Sitz im bayrischen Senden das Ziel, maßgeblich an ganzheitlichen CO2-Einsparungen mitzuwirken. Der Fokus der Unternehmensgruppe liegt dabei auf der Beteiligung an sowie der Entwicklung und Optimierung von Up-Cycling-Projekten zur Förderung einer nachhaltigen und ökologischen Energiegewinnung. So nutzt Blue Energy bestehende Kraftwerke mit Handycap, um sie mit Ausrichtung auf eine ganzheitliche Umweltethik in die Wirtschaftlichkeit zu führen. Maßgeblich für den Erfolg zeigt sich das kaufmännische und technische Asset-Management des Nachhaltigkeitsexperten. Neben der Übernahme bestehender Anlagen entwickelt und baut die Blue Energy auch neue Bioenergieparks. 

Nachhaltigkeit ist die entscheidende Grundlage und der Antrieb unseres Handelns

Zum Beispiel eine Anlage im nordhessischen Bad Arolsen produziert heute 60.000 Tonnen Holzpellets jährlich, die etwa 20.000 Haushalte mit umweltfreundlicher Energie versorgen. Durch diesen Einsatz erneuerbarer Energien im Prinz-Eugen-Bioenergiepark gelingt eine jährliche CO2-Reduktion von etwa 50.000 Tonnen. 

Mit dem Standort im bayerischen Senden verfügt Blue Energy über eine weiteres Biomasseheizkraftwerk mit hochwertiger Bausubstanz. Das erforderliche Grundstück ist mit einem langfristigen Pachtvertrag gesichert. Eine gute infrastrukturelle Anbindung an das Strom- und Wärmenetz der Städte Senden und Neu-Ulm zeichnen die Anlage aus. Die Einspeiseverträge sind bereits abgeschlossen und haben eine Laufzeit bis Ende 2032.

Aktiv zum Umweltschutz beitragen – Ihr Beitrag zu Nachhaltigkeit

Weitblickende Investoren, moderne Technologien, solide Geschäftsmodelle, regelmäßige Abnehmer – damit gelingt die Energiewende. Wir freuen uns auf Ihr Investment in die Zukunft.
Weitere Informationen zur Blue Energy Group erhalten Sie auf unserer Website.

Neuigkeiten

  • 24.01.2020 - Wird in Senden bald grüner Wasserstoff produziert?

    Diesen und weitere veröffentlichte Presseartikel hierzu finden Sie im Reiter „Beteiligungsangebot“ unter der Rubrik Downloads.

  • 15.01.2020 - Die Bauarbeiten sind bereits in vollem Gang.

  • 30.12.2019 - Fundingstart auf Ökozinsen.de

    Das Projekt Blue Energy Bioenergiepark Senden ist heute erfolgreich auf Öko-Zinsen.de gestartet. Wir freuen uns auf viele Beteiligungen. Bei dem vorliegenden Projekt handelt es sich um die Erzeugung regenerativer Energien durch Errichten und Betreiben eines Biomasseheizkraftwerks in Senden (bei Ulm). Nach der Errichtung des Biomasseheizkraftwerks und der Inbetriebnahme wird Biomasse thermisch verwertet und daraus Strom und Wärme gewonnen. Der Strom wird nach dem Erneuerbaren Energien Gesetz in das öffentliche Netz und die Wärme wird in das Fernwärmenetz der SWU Energie GmbH (Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm) eingespeist. Beide Einspeiseverträge sind bereits abgeschlossen und haben eine Laufzeit bis zum 31.12.2032. Ebenso wurde bereits einen Generalunternehmervertrag über die Errichtung des Biomasseheizkraftwerks abgeschlossen, weitere Anlagekomponenten befinden sich im Eigentum der Emittentin. Das erforderliche Grundstück ist mit einem langfristigen Pachtvertrag gesichert.


  • Laufzeit:
    • 8 Jahre
  • Zins:
    • 6,00 %
  • Typ:
    • Erneuerbare Energien
  • Mindestanlage:
    • 1.000 €
  • Tilgung:
    • Quartalsweise

Volumen:

6.000.000 €

Verbleibend:

4 Monate